+36 70 633 1316   •   +36 30 618 2139

dressurzentrumkft@gmail.com

Menüpontok

Goldregen in Zakrow

Am Wochenende haben 5 Paare des Dressurzentrums Máriakálnok an einem internationalen Turnier in Zakrow (Polen) teilgenommen.

 

Berill Szőke-Tóth ist mit dem nur 7 Jahre alten Qatar in der Kategorie Junior, mit dem routinierten Donnington Park in der Kategorie Junge Reiter an den Start gegangen. Die junge Reiterin brillierte, da sie alle ihrer fünf Starts überlegen gewann, und das alles vor dem auf hohem Niveau reitenden Dänen und Schweden.

Berill Szőke-Tóth

Berill Szőke-Tóth und Donnington Park

Berill Szőke-Tóth und Qatar

Auch Lea Jakubikova nahm mit Da Felice in der Kategorie Junior teil. Die Reiterin erreichte mit schönen und korrekten Ritten drei dritte Plätze.

Lea Jakubikova

Hanna Iván vertrat Ungarn in der Kategorie Pony. Am ersten Tag ritt Hanna ein sehr korrektes Sicherheitsprogramm, womit sie den dritten Platz erreichte. Ab Samstag klang die ungarische Hymne dank ihres selbstsicheren und mutigen Rittes auch zweimal für sie.

Hanna Iván im Training

Hanna Iván

Hanna Iván

In dem für Weltcuppunkte ausgeschriebenen Grand Prix startete das Paar Róbert Ács und Rasputin in dem sehr starken internationalen Feld. Das Paar bereicherte sich dank zweier korrekten Ritten mit weiteren Weltcuppunkten.

Róbert Ács und Rasputin

Ergebnisse: kjlewada.pl

2016-11-07
Ossza meg másokkal is!

Zurück zu den Nachrichten

© 2016. dressurzentrum.hu – Alle Rechte vorbehalten!
Die Webseite wurde von Reelweb.hu gefertigt.